DLRG Bochum-Süd eröffnet Wachsaison

Volksbank sponsert ATV.

Pünktlich am 1. Mai hat die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Bochum-Süd die Wachsaison an der Ruhr in Stiepel eröffnet. Die ehrenamtlichen Helfer sind nun bis zum Herbst jeweils samstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Wassersportler und Erholungssuchende im Einsatz. Um in den Ruhrwiesen und am Kemnader See noch schneller und effizienter Hilfe leisten zu können wurde der Ortsgruppe von der Volksbank Bochum-Witten ein ATV ( All Terrain Vehicle) gesponsert. Dies geländefähige Kleinfahrzeug ist mit einem transportablen Sanitätskoffer und einem mobilen Defibrillator bestückt und wird während der traditionellen „Vatertagsfeier“ am 29.5.2014 (Himmelfahrt)vorgestellt und eingeweiht. Den „Vatertag“ feiert der Verein, wie in den vergangenen Jahren, ab 11.00 Uhr in den Ruhrwiesen an der Wachstation unterhalb der Kemnaderbrücke. Neben Bierstand, Grillwürstchen, Kaffe und selbstgebackenem Kuchen gibt es auch eine Hüpfburg und Fußballkicker für Kinder. Zur Feier in den idyllischen Ruhrwiesen sind nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch Spaziergänger, Radfahrer und „wandernde“ Väter eingeladen.

Gold für Retter der DLRG Bochum-Süd

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Bochumer Ortsgruppen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft fanden in Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Bezirk Emscher-Lippe-Land und dem Bezirk Gelsenkirchen statt. Die Ortsgruppe Bochum-Süd konnte sich über 2 Gold-, 4 Silber- und 1 Bronzemedaille freuen. Bei den Einzelwettkämpfen sicherten sich Janina Fett den 1. Platz und Sven Vöhler den 3. Platz in der Altersklasse Offen. In der AK 12 belegten Jonathan Homberg den 2. Platz und David Homberg den undankbaren 4. Platz. Josef Schoppa errang in der AK 15/16 den 2. Platz. Bei den Mannschaftswettkämpfen erreichte die AK offen mit Janina Fett, Daniela Fett, Lisa Kuhlmann und Ann-Christin Kutta den 1. Platz. In der AK 12 erkämpften sich Jill Lübcke, Paul Kamplade, Ricarda Wagner und Daniel Keller den 2. Platz. Nina Kuhlmann, Lavleen Grewal, Navraj Grewal und Eric Becker gewannen in der AK 13/14 ebenfalls die Silbermedaille.

Am 1. Mai wird die Wachsaison an der Ruhr eröffnet. Bis zum Herbst werden die ehrenamtlichen Helfer im Einsatz sein.

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und wahlen

Die Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Bochum-Süd wählten bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im März einen neuen Vorstand. 1.Vorsitzender wurde Martin Brandenburg, 2.Vorsitzende Laura Abel. Weiterhin in den Vorstand gewählt wurden Harald Kuhlmann als Geschäftsführer, Manuel Feldmüller als stellvertr. Geschäftsführer, Anna Lange als Kassenwartin, Volker L. als stellvertr. Kassenwart, Michael Fett als 1. Techn. Leiter, Patrick Schulz als 2. Techn. Leiter sowie Patrick Sell als Rettungswart und Matthias Draheim als stellvertr. Rettungswart.

Bei der Mitgliederversammlung waren in diesem Jahr auch der Bezirksvorsitzende Thorsten Kelle und der Vizepräsident des DLRG Landesverbandes Westfalen Carsten Hafermas zu Gast. Thorsten Kelle ehrte elf Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue, davon zwei Mitglieder (Gisbert Krüger und Gerhard Vößing) für ihre 50-jährige Mitglied- schaft. Carsten Hafermas ehrte besonders aktive Mitglieder der Ortsgruppe für ihr gesellschaftliches Engagement. Das Verdienstabzeichen in Bronze erhielten dreizehn Mitglieder (L.Abel, K.Fett, T.Glunk, J.Hermesmeyer, E.Horn, F.Horn, S.Pospiech, P.Sell, S.Vöhler, L.Wroblewski, Z.Grosche, R.Köster, und F.Spiekermann). Das Verdienstabzeichen in Silber erhielt Martin Diederich und das Verdienstabzeichen in Gold erhielten Manfred Bindemann (bisheriger 1. Vorsitzender) und Martin Brandenburg (neuer 1. Vorsitzender). Das Abzeichen Gold mit Brillanten, der höchsten zu vergebenden Ehrung für Verdienste in der DLRG, wurde an Heinz-Günter Treffer verliehen. Er ist seit 1973 Mitglied und engagierte sich in dieser Zeit als Gerätewart, Pressewart, Jugendwart, Technischer Leiter, Geschäftsführer und 1. Vorsitzenden (1980-1986 und 1991-1996).

Neuer Jugendvorstand gewählt

Beim  ordendlichen Jugendtag 2014 wurde ein Jugendvorstand gewählt:

 

1. Vorsitzende: Anke Antoni

2. Voritzende: Kimberly Donat

1. Kassenwart: Karoline Meischein

2. Kassenwart: Anna Lange

1. Referent Wettkämpfe: Steffen Pospiech

2. Referent Wettkämpfe: Zita Grosche

 Referent Kindergruppenarbeit: Lisa Wroblewski

1. Referent Fahrten/Lager:   Hannah Daehre

2. Referent Fahrten/Lager:  Luca Meischein

Schriftführer: Patrick Sell

Beisitzer: Sandra Bäumer

Beisitzer: Micha Weinert

Kontakt

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Karin Fett ist verantwortlich für die Presse & Öffentlichkeitsarbeit.

E-Mail...