Archiv 2015

Spiel und Spaß beim Pfingstzeltlager

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bochum-Süd veranstaltete auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Pfingstzeltlager für ihre jüngsten Mitglieder in den Ruhrwiesen an der Wachstation. Bei sonnigem Wetter verbrachten die Kinder drei spannende Tage mit Hüpfburg, Spielen, Lagerfeuer und Nachtwanderung zum Feuerwerk am Kemnadersee. Neben all dem Spiel gab es aber auch kleine Einweisungen in die Aufgaben der DLRG. Spannend für die Kinder waren sicherlich die Manöver auf dem Wasser mit den Rettungsbooten „Habicht“ und „Nivea“. 

Karin Fett, Juni 2015

Wachsaison Eröffnung

DLRG Bochum-Süd eröffnet Wachsaison und lädt zur „Vatertagsfeier“

Die Ortsgruppe Bochum-Süd der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) eröffnet am 1. Mai die Wachsaison an der Ruhr in Stiepel. Die ehrenamtlichen Helfer sind nun bis zum Herbst jeweils samstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Wassersportler und Erholungssuchende im Einsatz. Neben dem Wachdienst bietet die DLRG auch Erste-Hilfe- und Schwimmkurse, Wettkampftraining und Rettungsschwimmausbildung an. Traditionell wird der „Vatertag“ am Himmelfahrtstag in den idyllischen Ruhrwiesen unterhalb der Kemnaderbrücke an der Wachstation gefeiert. Ab 11.00 Uhr gibt es neben Bierstand, Grillwürstchen, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auch viele Überraschungen für die kleinen Besucher. Gäste sind herzlich willkommen.

Karin Fett, April 2015

Gute Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften

An diesem Wochenende (14 & 15.3) haben unsere WettkmapfschwimmerInnen sich auf den Bezirksmeisterschaften mit anderen Ortsgruppen aus Bochum und Gelsenkirchen gemessen. Am Samstag haben David Homberg( Ak12) und Josef Schoppa (AK15/16) jeweils den 2ten Platz belegt. In der Altersklasse 13/14 holte Jonathan Homberg dicht gefolgt von Julius Ulrich ebenfalls den 2ten Platz. Am Sonntag knüpften die Mannschaften an die Erfolge an. So wurde die AK 12, welche in Kooperation mit Bochum-Mitte schwamm, Vizemeister. Die Altersklasse 13/14 erstritt sich ebenfalls edel glänzendes Silber. In der offenen Altersklasse Zeigten die Damen den Herren wie das Gewinnen funktioniert und wurden Bezirksmeister. Die kämpferischen Herren belegten mit allen zur Verfügung stehenden Kräften den 2ten Platz. Leider Konnten die Helfer des Schieds- und Kampfgerichtes keine Medaillen gewinnen, ohne sie wäre der Wettkampf nicht möglich gewesen.

Steffen Pospiech, März 2015

Mitte März schon auf dem Wasser

Ungewöhnlich früh wurde die Habicht 2015 aus dem Winterschlaf geweckt. Der Segelverein Witten Kemnade bat uns um die Absicherung ihrer "Ansegel" Veranstaltung. Da ein WRD Team einen Bericht dadrüber gemacht hat, wurde von unserem Boot auch gefilmt.

Kontakt

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Karin Fett ist verantwortlich für die Presse & Öffentlichkeits- arbeit.

E-Mail...